Häufige Fragen

Sie lassen sich auf ein Experiment ein mit der Boudewijn Vermeulen® Methode. Ich möchte Sie neugierig machen und Ihnen den Schritt ins Coaching erleichtern, indem ich viele Ihrer Fragen beantworte und hoffentlich wenig offen lasse. Sie können mich auch gerne anrufen.

Es ist nur Vereinzeltes über die Boudewijn Vermeulen® Methode veröffentlicht. Boudewijn Vermeulen wollte immer ein Buch schreiben, hat dies dann aber nicht mehr geschafft bis zu seinem Tode im September 2014. Die nachfolgenden Fragen und Antworten geben Ihnen einen kurzen Einblick.

Fragen & Antworten

Die Boudewijn Vermeulen Methode ist vielseitig einsetzbar. Sie können im privaten Bereich die Beziehungen zu Partner*in, Ehefrau, Ehemann, Kindern, Vater, Mutter, Geschwistern oder auch den Schwiegereltern, Freunden oder Nachbarn in mehreren Coaching Sitzungen klären und pflegen und dadurch viel Klarheit und Leichtigkeit in Ihrem privaten Umfeld erreichen. Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Ebenso können Sie die Coaching-Methode im beruflichen Bereich auf vielen Ebenen anwenden. Denken Sie an die Beziehung zu Ihrem Chef oder Vorgesetzten, Ihren Kolleg*innen, Mitarbeiter*innen, Kunden und Konkurrenten, Geschäftspartnern, Gesellschaftern. Wenn Sie hiervon nur wenige Beziehungen klären, kommt es im beruflichen Umfeld schnell zu positiven Veränderungen. Sogar die Klärung privater Beziehungen hat oft großen Einfluss auf Ihr berufliche Entwicklung.

Die Coaching Methode von Boudewijn Vermeulen ist sehr gut dafür geeignet, wichtige und oft schwierige Entscheidungen vorzubereiten. Denn Entscheidungen fallen nicht allein rational, sondern sind wesentlich von Ihren Emotionen beeinflusst. Sie schaffen es, sich aus einer Pattsituation zu befreien.

Im Einzelcoaching  „bearbeiten“ Sie unter meiner Anleitung in ein bis drei Coachingsitzungen ein bis drei Beziehungen. Dies erfolgt über das sogenannte VAM®, das Vermeulen Analyse Modell®. Kern dieses VAM®s sind die sogenannten Sieben Briefe®. Sie klären über das Schreiben dieser Sieben Briefe® und einen vorgegebenen Prozess, durch den ich Sie führe, eine Beziehung wie Vater, Mutter, Chef, Mitarbeiter, Kunden oder Partner und Kinder und können danach ganz anders mit diesem Menschen umgehen. Sie gehen einfach ein ganz klein wenig verändert mit ihm um und damit der andere auch mit Ihnen. Das VAM® ist ein bewährtes Schnellcoaching Tool. Es hat den Vorteil, dass der andere nicht weiss, dass man „sie“ oder „ihn“ sich anschaut. Es kann sich auch anbieten, im Einzelcoaching gemeinsam mit mir Ihre Kräfte genauer anzuschauen oder die Situation, in der Sie sich befinden, genau zu analysieren. Ich lege mit Ihnen fest, was für Ihre Situation am besten passt.

Welche Beziehung Sie sich als erstes anschauen,  lege ich mit Ihnen gemeinsam fest je nach dem Problem oder Thema, das Sie gerade haben. Oft ist es gut, zuerst zu Hause aufzuräumen und eine Beziehung im unmittelbaen Umfeld anzuschauen, Partner, Kind, Vater, Mutter. Sie werden sich wundern. Die einfache Bearbeitung einer Beziehung hat oft große Wirkung. Es kann sein, dass Sie mit der Bearbeitung von Vater oder Mutter ein Problem in Ihrem Unternehmen lösen. Und wenn sich in Ihrer Ehe, Partnerschaft immer die selben Schwierigkeiten einstellen, kann es sinnvoll sein, nicht nur die bestehende Beziehung, sondern eine in der Vergangenheit liegende Verbindung anzuschauen. Auch ist es einfach gut, jedes Jahr die Beziehung zum Partner und zu einem der Kinder zu pflegen. Ich kam heraus aus der Schimpferei im Job und konnte meine Kinder wieder genießen. Und ich habe meinen Mann und mich sehr viel besser kennengelernt.

Ich mache es wie Boudewijn Vermeulen. Mein Stundensatz für das Einzelcoaching liegt zwischen EUR 120,00 und EUR 300,00 pro Stunde. Das Vorgespräch von etwa etwa 1/2 Stunde berechne ich nicht. Eine Coaching-Sitzung dauert 2 bis 3 Stunden.  Manchmal genügen schon 1 1/2 Stunden. Ich empfehle 3 Coaching-Sitzungen, richte mich aber natürlich nach Ihnen, wenn Sie nicht soviel Zeit und Honorar investieren möchten. Sie können die Bedeutung des Coachings für sich einschätzen und den Stundensatz im genannten Korridor selbst festlegen. Ich widerspreche nur bei einem groben Missverhältnis. Wir finden immer eine Lösung und sprechen über das Honorar vor der ersten Coaching Sitzung. 

Sie sind am Anfang Ihrer beruflichen Laufbahn und planen Ihre Karriere oder stehen vor schwierigen beruflichen Entscheidungen für den nächsten Schritt oder Wechsel. Sie profitieren als Mentee von meiner langjährigen Erfahrung als Führungskraft und Netzwerkerin. Ich kann Ihnen dabei helfen, meine Fehler vielleicht zu vermeiden.

Ich gehe davon aus, dass Sie als Mentee am Anfang Ihrer Karriere stehen. Mein Stundensatz für das Mentoring ist dieser Situation angepasst und liegt zwischen EUR 120,00 und EUR 200,00 pro Stunde. Wir legen gemeinsam den ungefähren Stundenumfang fest. Sie können die Bedeutung des Mentoring für sich einschätzen und den Stundensatz im genannten Korridor bestimmen. Ich widerspreche nur bei einem groben Missverhältnis.

Im Seminar leite ich Sie und die anderen Seminarteilnehmer in ständig wechselnden Zweiergruppen an, verschiedene Übungen und Experimente zu machen. Die anderen kennen daher immer nur einenTeil Ihrer Themen. Kein Seminarteilnehmer weiß alles über Sie. Daneben wird mit einer Vertraulichkeitsvereinbarung sichergestellt, dass alles im Rahmen des Seminars Ausgesprochene nicht nach draußen getragen wird. Kein Seminarteilnehmer darf auf ein von Ihnen angesprochenes Thema später zurückkommen. Die Erfahrung zeigt: Der geschützte Raum wird beachtet und macht frei. Sie kommen in Kontakt zu Ihren Themen und Wünschen. Sie lernen Ihre Kräfte kennen. und Sie entspannen sich und kommen gleichzeitig in Bewegung. Lesen Sie die Referenzen. Dann bekommen Sie einen Eindruck.

Das Acht Tages Seminar “ Wo stehe ich – da will ich hin!“ kostet 3.480 EUR inkl. Mwst. pro Person. Hinzu kommen die Übernachtungs- und Verpflegungskosten im Tagungshotel, die derzeit in Gut Sedlbrunn bei 115 EUR liegen. Ein Zwei Tages Workshop in München kostet 950 EUR incl. Mwst und incl. Verpflegung. Hinzu kommen gegebenenfalls Ihre Übernachtungskosten. Bei online Seminaren reduziert sich der Preis. Sprechen Sie mich an, wenn Sie hierzu Fragen haben. Wir finden immer eine Lösung.

Mein Stundensatz für eine  Beratung liegt zwischen EUR 120,00 und EUR 300,00 pro Stunde. Sie können die Bedeutung der Beratung für sich einschätzen und den Stundensatz im genannten Korridor selbst festlegen. Ich widerspreche nur beim groben Missverhältnis. Wir besprechen zu Beginn der Beratung ihren Umfang.

Die Verschwiegenheitsverpflichtung ist bei mir doppelt abgesichert. Ich unterliege der Verschwiegenheit als Coach und  als Anwältin. Alles, was Sie mir im Rahmen unserer Gespräche anvertrauen, wird vertraulich behandelt. Die Verletzung der Verschwiegenheitspflicht ist strafbar nach § 203 StGB.

Sie werden im Einzelcoaching oder auch im Seminar von mir angeleitet, die Sieben|Briefe® von Boudewijn Vermeulen schreiben. Diese sind nur für Sie bestimmt. Daher: Nein! Die Sieben|Briefe® werden NIE abgeschickt. Sie schreiben sie und bringen sie ins Coaching mit. Danach werden sie vernichtet. Versehentlich liegen gelassene Briefe haben schon viel Schaden angerichtet. Das Schreiben der Sieben|Briefe® sollten Sie übrigens NICHT erwähnen. Schon das kann zu Irritationen führen.

Sie werden mit den Sieben|Briefen gute Erfahrungen machen. Die Versuchung, sie an Freunde weiterzugeben, die in schwierigen Beziehungen stecken, ist daher groß. Aber das geht leider nicht. Denn die Sieben|Briefe® in ihrer konkreten Form genießen Urheberrechtsschutz. Dr. Eva Kinast ist Inhaberin der Rechte an der Boudewijn Vermeulen® Methode und ich habe als Master Certified Coach Boudewijn Vermeulen® dafür die Nutzungsrechte. Die Briefe dürfen daher nur im Rahmen meines Coachings und der Seminare mit meiner Zustimmung eingesetzt werden. Sprechen Sie mich an und wir finden eine Lösung.

Nein! Die Sieben|Briefe® können nur an Dritte geschrieben werden. Wenn Sie die Briefe an sich selbst schreiben, bringt es nichts.

Boudewijn Vermeulen hat die Erfahrung gemacht, dass ein Coaching viel effektiver ist, wenn der Körper in den Coaching Prozess einbezogen wird. Wenn Sie immer mal wieder in Ihren Körper hineinhorchen und z.B wie in einer Meditation Ihren Atem, Ihren Stand oder Ihren Gang beobachten, gelingt es Ihnen, aus dem Gedankenkarussel auszusteigen. Sie sind dann im Hier und Jetzt. Das ist nicht einfach. Mir ist es zunächst schwer gefallen, aber ich habe es gelernt. Und ich bringe es Ihnen bei. Mit der Erhöhung des Spürbewusstsein erhöhen Sie die Achtsamkeit, ein guter Nebeneffekt der Coaching Methode nach Boudewijn Vermeulen.

Das VAM® ist besonders gut geeignet, Konflikte in einer Partnerschaft zu befrieden. Dafür hat Boudewijn Vermeulen das VAM® entwickelt. Er wollte Menschen wieder zusammenbringen. An Trennung dachte er nicht. Und ja! Es hat sich bewährt, dass beide Seiten in getrennten Sitzungen zu mir kommen. Durch die Verschwiegenheitsverpflichtung ist gewährleistet, dass keinerlei Informationen in das jeweilig andere Coaching gelangen. Ich kann mit Ihnen beiden arbeiten und Ihnen helfen, Ihre Beziehung zu befrieden und zu pflegen. Und ich kann Ihnen neue Perspektiven in Ihrer Beziehung zeigen. Sie wissen wieder ganz schnell, was Sie am anderen mögen, vorhin Sie übereinstimmen uns was Sie sonst noch von sich preisgeben möchten – die Basis für eine gesunde Beziehung! Lange Paartherapien erübrigen sich.

 Boudewijn Vermeulen hatte den Wunsch, mit seinem VAM®, dem Vermeulen Analyse Modell®, gerade kritische Beziehungen so zu bearbeiten und zu pflegen, dass ein Zusammenleben wieder richtig Spaß macht. Und diese Beziehungspflege gelingt oft. In dem genau strukturierten Coaching Prozess wird erst angesprochen, was nicht klappt. Danach wird  der Blick nach vorn gerichtet und herausgearbeitet, was man am anderen mag, wofür man dankbar ist und wo die Übereinstimmungen liegen. Und das geht schnell. In einem Schnellcoaching von 2 bis 3 Stunden erreichen Sie bereits eine nachhaltige Verbesserung Ihrer Beziehung. Dabei können die Übereinstimmungen banal sein. Sie brauchen keine gemeinsamen Hobbies zu haben. Es reicht, wenn Sie zum Beispiel beide Familientiere sind, gerne Freunde um sich herum haben, gerne kochen oder reisen, einen ähnlichen Humor haben und sich gut riechen können. Dann spielt es keine Rolle, dass der eine sportlich ist und der andere nicht, dass der eine alte Kunst oder keine mag und der andere auf moderner Kunst steht, der eine in Sachbüchern versinkt und der andere nur Belletristik mag oder garnicht liest. Und wenn es nicht gelingt, die Beziehung zu retten, ist auch das nicht vertaner Aufwand. Denn es empfiehlt sich, alte Beziehungen mit einem VAM® abzuschließen. Erst dann ist Raum für Neues und Sie tappen nicht in die alten Muster.

Entsprechend der sich immer wieder ändernden gesetzlichen Vorgaben lege ich mit Ihnen gemeinsam fest, ob Sie zu mir ins Einzelcoaching kommen (unter Beachtung der Abstandsregeln) oder ob ich Sie in einer Videokonferenz coache. Das hat sich bewährt. Seminare finden statt, wenn die Räumlichkeiten meinem Hygienekonzept entsprechen, die Teilnehmer einen negativen Test vorlegen, der nicht älter als 48 Stunden ist, und die Teilnehmer bis zum Beginn des Seminars höchst mögliche Vorsicht walten lassen, indem Kontakte auf das notwendigste reduziert werden. Die Kosten für den Test können nach Rücksprache ganz oder anteilig vom Seminarpreis abgezogen werden. Und ich stelle Schnelltests für Sie bereit.

 Über acht Tage leite ich Sie in einer Gruppe von bis zu acht Personen mit unterschiedlichsten Übungen und Experimenten behutsam an, an Ihren Probleme und Themen zu arbeiten, Ihre Kräfte zu erforschen und Ihre Wünsche zu entdecken. Das Seminarprogramm entspricht in allen Einzelheiten der von  Boudewijn Vermeulen entwickelten Coachingmethode, die er 30 Jahre höchst erfolgreich eingesetzt hat. Sie bringen sich in Bewegung und entspannen gleichzeitig. Ein aufregende Reise, von der Sie geordnet, gestärkt und heiter mit vielen Impulsen zurückkehren. Das ist meine Erfahrung. Lesen Sie die Referenzen.